Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 4 Jahre (Anfang 2015 geboren)
Größe: 58 cm, 20 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: ja wahrscheinlich

Aufenthaltsort: Rumänien

Ivan wurde in einem Dorf ausgesetzt, wo seine Überlebungschancen eigentlich sehr schlecht standen, da er wegen des Hungers anscheinend Hühner jagte. Ein Paar, dass hier ein Wochenendhaus hatte nahm ihn auf und alles schien gut zu gehen, bis der Mann schwer erkrankte. So gab es Keinen mehr der ihn füttern konnte und wir wurden gebeten für Ivan ein passendes zuhause zu finden. Er ist ein freundlicher und froher Hund, der gerne lacht, spielt und schmust. Auch wenn seine Erfahrungen mit Menschen bisher nicht die besten waren, hat Ivan sein Vertrauen in den Menschen nicht verloren und ist froh über jedem der ihm Aufmerksamkeit oder Streicheleinheiten schenkt. Unbekannte Menschen werden freudig begrüßt und er mag gerne mit jedem Schmusen oder Spielen. Bekannte Menschen bekommen Küsschen und Spielaufforderungen. Er könnte stundenlang sitzen, um gestreichelt zu werden und scheint nie genug zu kriegen.
Mit anderen Hündinnen versteht er sich gut und mag gerne Spielen und durch den Garten rennen. Er schließt auch relativ schnell neue Freundschaften. Bei Rüden entscheidet die Sympathie, er mag generell keine dominanten Rüden, mit unterwürfigen könnte er sich aber verstehen.
An Spielzeug hat er auch nicht besonderes Interesse, aber er mag Stöcken oder Bällen nachlaufen, wenn der Mensch es ihm wirft, macht aber keinen Apport. Mit manchen Hunden findet er es lustig Tauziehen zu spielen. Ivan hat mittleren Energieniveau und nachdem er ein paar Runden mit seinen Freunden dreht, braucht er eine kleine Auszeit. Diese Zeit nutzt er meistens nochmals mit den Menschen zu schmusen.
Ein Test in Katzenzimmer zeigte, dass Ivan nicht an den Katzen drinnen interessiert war und diese ignorierte, daher nehmen wir an, dass er sich unter Beaufsichtigung an einer ruhigen Katze im Haus wohl gewöhnen könnte.
Generell ist Ivan sehr auf seinen Menschen aufmerksam und möchte alles immer richtig machen, dazu kommt noch, dass er gut auf Leckerchen reagiert, darum ist er auch relativ leicht trainierbar.
Ivan kennt das Leben drinnen und ist stubenrein. Er kann auch über längere Zeit alleine bleiben, ohne zu bellen oder zu zerstören. Er schläft da ruhig in seinem Körbchen, kaut an einem Kauknochen und wartet, dass seine Menschen nach Hause kommen. Bei Spaziergängen hat er auch Spaß, muss am Anfang aber ein wenig korrigiert werden, da er ziemlich neugierig ist. Autofahrten kennt Ivan und verhält sich dabei ruhig. Auch beim Hundefrisör oder Tierarzt ist er immer ruhig, brav und auch von unbekannten gut manövrierbar.
Ivan sucht nun seine eigene Familie wo er seinen eigenen Menschen mit Liebe und Küsschen bezaubern kann. Da ihm sein Mensch am wichtigsten ist, hätte er nichts dagegen Einzelhund zu sein, aber auch über eine freundliche und verspielte Hündin würde er sich freuen.

Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage 
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV