Unser Tierschutzverein Grenzenlose Notfelle e.V. aus Dittelbrunn bei Schweinfurt, hilft Hunden in Not.
All unsere Notfälle (Notfelle) stellen wir ihnen gerne hier vor.

Unser Motto: Hunde adoptieren statt Hunde kaufen!
Die Hunde, die zur Vermittlung stehen, kommen aus Rumänien (Nuca Animal Welfare in Cluj) und Ungarn (Puli Tierschutzverein in Debrecen) und sind in der Regel Mischlinge
Egal, ob sie sich für einen Welpen, eine Hündin oder einen Rüden aus dem Tierschutz entscheiden,
wir stehen ihnen auch nach der Vermittlung einer Fellnase in Not bei Fragen oder Problemen immer zur Verfügung.
Auf der Suche nach einem treuen Familienhund oder Wegbegleiter? - Hier sind Sie richtig.

 

Der kürzeste Weg zu Ihrem neuen Familienmitglied führt über einen der folgenden Links:

Welpen Hündinnen Rüden

Informationen zum Vermittlungsablauf

 

 

Nach langer Zeit durften wieder Hunde in ihr eigenes Körbchen reisen. Danke an die lieben Familien, die eine Fellschnute adoptiert haben und vielen Dank an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben

 width=

 width=

 width=

 

† Rexi ist leider am 06.06.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. Er durft noch ein paar schöne Monate bei seiner tollen Familie verbringen. Danke dafür †

 width=

 

 

 

† Leider haben wir erfahren, dass unser Vereinsmitglied Traudl am 24.03.2020 verstorben ist :-( wir sind unfassbar traurig und wünschen ihrem Lebensgefährten und ihrer Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit! Mach`s gut liebe Traudl †

 width=

 

Heute am 22.02.2020 durften 11 Hunde von ihren Familien in Empfang genommen werde. Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

 width=

 

Wir haben heute wieder 6 Fellnasen ihren Familien übergeben können. Der Regen hat ein wenig Pause gemacht, damit unsere Hundchen nicht so naß wurden. Allen ein schönes und glückliches Leben in ihrem neuen Zuhause

 width=

Am 07.09.2019 durften 10 Hunde in ihr "Fürimmerzuhause" reisen!!! Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

 

 

Regen bringt Segen-diesen Spruch haben wir heute gehört und unter diesem Motto übergaben wir wieder unsere Fellnasen am 02.11.2019 ihren Familien! Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

Am 07.09.2019 durften 10 Hunde in ihr "Fürimmerzuhause" reisen!!! Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

 width=

† Am 12.07.2019 ist unser Vereinshund Nero über die Regenbogenbrücke gegangen. Machs gut süßer Kerl. Wir werden dich nie vergessen!!! 

 width=

 

Projekt Sternschnuppenlicht:

Worum geht es bei dem Projekt?
Es geht darum, Menschen (besonders Kindern) in Rumänien Empathie und Wertschätzung für Tiere zu vermitteln. Dies soll erfolgen durch die Übersetzung geeigneter Bücher, die in deutscher Sprache vorliegen. Ein Buch (das „Sternschnuppenlicht“) wurde bisher bereits übersetzt und hat Erfolge gebracht.

Die Bücher werden dem rumänischen Tierschutzverein NUCA Animal Welfare kostenlos zur Verfügung gestellt, können dann vom Verein nach eigenem Ermessen verkauft oder gegen Spende verteilt werden. Das eingenommene Geld geht in Rumänien zu 100% in Tierschutzarbeit von NUCA.

 

Projekt unterstützen

 

 

Am 06.07.2019 durften 10 Hunde ihren Familien übergeben werden!!! Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

 width=

 

Am 04.05.2019 sind 4 Hunde im Schneegestöber ihren Familien übergeben worden. Die süßen Fellnasen erwärmten aber schnell die Herzen von uns allen!

 width=

 

 

 

Heute, am 16.03.2019 gab es wieder 7 glückliche Familien, die ihr neues Familienmitglied in Empfang genommen haben. Ein schönes und langes Leben für unsere Schützlinge!

 width=

 width=

 

 

† Leider ist heute am 04.03.2019 der kleine Buddha Lenny über die Regenbogenbrücke gegangen † Er durfte nicht lange das Leben in seiner liebevollen Familie genießen, aber er hatte wenigstens für diese kurze Zeit eine Familie, die alles für ihn getan hat! Danke dafür!

 width=

 

 

Danke an die Fa. Salingo für die tolle Spende!

 width=

 

 

Vielen Dank an die Fa.Josera für die große Spende!

 width=

 

 

Trotz Schnee und Kälte sind am 26.01.2019 drei süße Fellnasen in Deutschland angekommen.Wir wünschen ihnen und ihren Familien ein glückliches und langes Zusammensein!!!

 width=

 

 

 

Am 24.11.2018 durften 8 Fellnasen zu ihren neuen Familien! Es war kalt, aber alle waren glücklich ihre neuen Familienmitglieder in Empfang zu nehmen!!!

 width=

 width=

† Leider ist William am 10.01.2019 über

die Regenbogenbrücke gegangen †

 

Heute wollen wir euch die traurige Geschichte von William erzählen:

 

William wartete lange auf seine Familie und als es endlich zu funktionieren schien, da machte der Krebs ihm einen Strich durch die Rechnung. Er musste operiert werden und er ertrug es tapfer. Nun folgen aber noch Chemotherapien, damit der Krebs zurückgedrängt wird. WIR GEBEN KEINEN HUND AUF!!! Deshalb beteiligen wir uns an den Kosten der Chemotherapie und hoffen, dass William genug Kraft hat und auch eines Tages in sein eigenes Zuhause ziehen darf und noch ein langes und glückliches Leben hat. Wir danken allen Spendern, die uns das ermöglichen!!! So nun heißt es Daumen und Pfötchen drücken, dass William bald wieder gesund wird.

 width=