Unser Tierschutzverein Grenzenlose Notfelle e.V. aus Dittelbrunn bei Schweinfurt, hilft Hunden in Not.
All unsere Notfälle (Notfelle) stellen wir ihnen gerne hier vor.

Unser Motto: Hunde adoptieren statt Hunde kaufen!
Die Hunde, die zur Vermittlung stehen, kommen aus Rumänien (Nuca Animal Welfare in Cluj) und sind in der Regel Mischlinge
Egal, ob sie sich für einen Welpen, eine Hündin oder einen Rüden aus dem Tierschutz entscheiden,
wir stehen ihnen auch nach der Vermittlung einer Fellnase in Not bei Fragen oder Problemen immer zur Verfügung. Unsere Notfelle liegen uns am Herzen.
Auf der Suche nach einem treuen Familienhund oder Wegbegleiter? - Hier sind Sie richtig.

 

Der kürzeste Weg zu Ihrem neuen Familienmitglied führt über einen der folgenden Links:

Welpen Hündinnen Rüden

Informationen zum Vermittlungsablauf

 

 

 

! Ab dem 15.11.2021 ändert sich unsere Bankverbindung, da die Bank fusioniert. Es gibt zwar eine Übergangszeit, aber besser ist ab dem oben genannten Datum die neue IBAN zu verwenden! 

VR Bank Main-Rhön eG. 

IBAN: DE07 7906 9165 0006 5787 21

BIC: GENODEF1MLV

 

 

8 süße Fellnäschen durften heute am 02.10.2021in ihre Familien reisen. Wir wünschen allen viel Spaß miteinander und wir bedanken uns auch für die vielen Spenden, die mitgebracht wurden!

 

 width=

 width=

 

10.07.2021 Heute waren 10 Fellnäschen dabei und sie durften von ihren Familien in Empfang genommen werden. Danke auch für die vielen Spenden

 

 width=

 width=

 

 

Heute, am 08.05.2021 konnten trotz Verspätung viele Hundchen zu ihren Familien reisen. Danke auch für die vielen Spenden

 

 width=

 width=

 width=

 width=

20.02.2021, das ist der Tag an dem viele Fellnasen ein Zuhause gefunden haben. Danke an alle Adoptanten und Danke an alle, die dazu beigetragen haben, damit alles gut abläuft. Danke auch für die vielen Spenden

 

 width=

 width=

 width=

 width=

 width=

Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu.

Es war ein schweres Jahr für den Tierschutz, da Corona uns vieles erschwert hat, so durften einige Zeit keine Transporte, also keine Vermittlungen stattfinden und das Futter war dadurch auch knapp, da es schwierig war, dies nach Rumänien oder auch Ungarn zu bringen. Wir haben es aber mit eurer Hilfe geschafft, dass die Hunde Futter und medizinische Versorgung vor Ort hatten. Dies war auch nur möglich mit den vielen Geldspenden, die wir erhalten haben. Einige von euch haben sogar einen Dauerauftrag für unsere Hunde gemacht. An dieser Stelle wollen wir, das Team von Grenzenlose Notfelle e.V. uns recht herzlich bedanken! Wir nennen hier keine Nachnamen und die Reihenfolge ist auch zufällig.

Unser Dank geht an:

Hundeschule Schweinfurt, Rainer R., Judith H., Karin P., Ralf.R., Andreas H., Cornelia H., Daniel W., Horst W., Eva W., Roland S., Andrea D., Robert P., Gabriele S., Anna B., Klaus T., Doris H., Silvia F., Hendrik H., Doris W., Reinhold P., Kevin B., Susanne B., Maria W., Ute P., Natascha G., Rene M., Edith H., Jürgen S., Christiana S., Walter W., Jörg L., Christa H., Anna H., Carmen M., Uwe M., Mirco R., Susanne P., Claudia A., Barbara R., Nathalie Z., Andrea A. und Jan-Luca L., Petra und Michael K., Eva N., Sabine und Uwe S., Katrin H., Katrin N., Magdalena S.

 

Heute war es sehr kalt, aber trotzdem durften am 05.12.2020 einige Hunde in ihre Familien gehen. 21 an der Zahl. Wir wünschen allen ein schönes Fürimmerzuhause und den Familien ganz viel Spaß mit ihren neuen Kameraden. Danke auch für die vielen Spenden. Wir haben uns sehr gefreut und unser Lohn sind die glücklichen Hunde und Familien

 

 width=

 width=

 width=

 width=

 

10.10.2020: Es durften 15 Hunde von ihren lieben Familien in Empfang genommen werden. Wir wünschen den Fellnasen ein schönes Leben in ihren neuen Familien. Danke an alle, die uns unterstützt haben

 width=

 width=

 width=

 

15 Hunde durften wieder reisen. Wir wünschen den Fellnasen ein schönes Leben in ihren neuen Familien. Danke an alle, die uns unterstützt haben

 width=

 width=

 width=

 

Nach langer Zeit durften wieder Hunde in ihr eigenes Körbchen reisen. Danke an die lieben Familien, die eine Fellschnute adoptiert haben und vielen Dank an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben

 width=

 width=

 width=

 

† Rexi ist leider am 06.06.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. Er durft noch ein paar schöne Monate bei seiner tollen Familie verbringen. Danke dafür †

 width=

 

 

 

 

Heute am 22.02.2020 durften 11 Hunde von ihren Familien in Empfang genommen werde. Danke an alle, die mitgeholfen haben!!!

 width=

 width=

 

 

† Am 12.07.2019 ist unser Vereinshund Nero über die Regenbogenbrücke gegangen. Machs gut süßer Kerl. Wir werden dich nie vergessen!!! 

 width=

 

Projekt Sternschnuppenlicht:

Worum geht es bei dem Projekt?
Es geht darum, Menschen (besonders Kindern) in Rumänien Empathie und Wertschätzung für Tiere zu vermitteln. Dies soll erfolgen durch die Übersetzung geeigneter Bücher, die in deutscher Sprache vorliegen. Ein Buch (das „Sternschnuppenlicht“) wurde bisher bereits übersetzt und hat Erfolge gebracht.

Die Bücher werden dem rumänischen Tierschutzverein NUCA Animal Welfare kostenlos zur Verfügung gestellt, können dann vom Verein nach eigenem Ermessen verkauft oder gegen Spende verteilt werden. Das eingenommene Geld geht in Rumänien zu 100% in Tierschutzarbeit von NUCA.

 

Projekt unterstützen