Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: 5 Monate (geb. Ende Januar 2018)
Größe: 33 cm Schulterhöhe 5 kg (Stand Ende Juni 2018)
Kastriert: folgt
Katzenverträglich: ja

Capri wurde an einer vielbefahrenen Landstraße zwischen zwei Dörfern ausgesetzt. Zum Glück wurde sie gefunden bevor sie angefahren wurde und kam so bei uns in Pflege. 
Capri ist ein liebes, verspieltes und verschmustes kleines Hundekind, das in neuen Situationen etwas schüchtern ist. Sie lebt zurzeit in einer Pflegestelle mit mehreren Katzen und Hunden und versteht sich gut mit allen. 

Mit Menschen, die sie kennt ist Capri sehr verschmust, liebt Streicheleinheiten und mag es gern auf dem Arm genommen zu werden oder zusammen mit der PS auf der Couch zu dösen.  Sie folgt dem Menschen durchs Haus und hält sich auch gerne in dessen Nähe auf. Fremde Menschen nähert sie sich anfangs zaghaft, aber schnell ist die Schüchternheit vergessen und sie liebt es jedem Küsschen zu verteilen. 
Ihr liebster Spielkamerad ist zurzeit Pia, ein Kater mit dem sie gerne spielt und herumrennt. Auch andere Hunde werden als Spielkameraden angesehen und sie spielt gerne mit diesen. „Fangen“ spielen mit den Hunden liebt sie besonders.  Wenn der andere Hund oder Katze keine Lust haben, dann respektiert sie es, zieht sich zurück und sucht dann eine andere Beschäftigung, denn sie kann auch selber wunderbar alleine mit den Spielsachen spielen ohne zu nerven oder aufdringlich zu sein. Hunde, die sie nicht kennt werden vorsichtig, aber freundlich zum Spielen eingeladen und jeder kann schnell ihr Freund werden, je nach Wunsch. 
Capri kann auch alleine bleiben ohne zu bellen oder zu etwas zu zerstören. Da liegt sie in ihrem Körbchen, spielt mit ihren Spielsachen, kaut an einem Kauknochen oder schläft einfach. Stubenreinheit wird altersgemäß trainiert und es klappt immer besser. Allerdings ist sie es gewohnt ihr Geschäftchen draußen im Garten zu errichten. 
Capri ist gut leinenführig während der Spaziergänge, allerdings liebt sie es eher, wenn es eine Routine gibt und sie die Route schon kennt. Laute Gerausche, vorbeifahrende Autos, Radfahrer machen ihr manchmal noch Angst und obwohl sie mitten in einer Großstadt wohnt, mag sie eher die „Sicherheit“ ihres Hauses und Gartens als neue, aufregende Abenteuer. 
Autofahrten mag Capri und es wird ihr nicht schlecht. Sie liebt es dann auf dem Arm des Menschen zu sein und die Landschaft zu bewundern. Dabei ist sie lieb und ruhig, auch wenn es um längere Strecken geht. 
Capri sucht eine nette und liebe Familie, wo alles eher seine Ruhe und Routine hat und wo sie lernen kann ihre anfängliche Unsicherheit zu überwinden. Andere fellige Spielkameraden, mit denen sie spielen kann, oder nach denen sie sich richten kann, wären vom Vorteil.  Wie für jedes Hundekind sollte neben Liebe und Spiel auch konsequente Erziehung natürlich nicht zu kurz kommen. 

Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage 
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV