o

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: 2 Jahre (im Sommer 2020 geboren)
Schulterhöhe: 36 cm, 6 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: kann getestet werden

Aufenthaltsort: Rumänien

Bitte beachten sie, dass Tierschutzhunde evtl. schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Für zusätzliche Sicherheit vermitteln wir deshalb die Hunde nur mit Sicherheitsgeschirr!

Abba ist eine junge, liebe, leicht scheue Hundedame mit einem mittleren Energieniveau. Sie schätzt es sehr, wenn man mit Einfühlsamkeit, Geduld und Sanftmut auf sie zugeht. Abba ist auf der Suche nach einer lieben Familie, die ihr täglich Spaziergänge, Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bieten kann.
Diese sanfte Hundedame lebte auf der Straße, wo sie mit einem anderen Hund regelmäßig hin und her wanderte. Sie war immer sehr zurückhaltend und man konnte sich ihr nicht nähern. Eines Tages wanderte sie auf dem Hof einer Person, von der sie sich etwas Essen erhoffte. Sie wurde aufgenommen und kam zu ihrer Pflegefamilie, wo sie endlich begann, aufzublühen.
Vor lauter Angst und Misstrauen hatte Abba Menschen immer vermieden, aber heute lernt sie, dass Menschen auch lieb und freundlich sein können. Sie ist bekannten Personen gegenüber sehr offen und freundlich. Wenn sie neue Personen trifft, ist sie anfangs etwas zurückhaltend, aber taut auf, sobald sie feststellt, dass sie gute Absichten haben. Damit sie sich nicht allzu überwältigt fühlt beim Treffen unbekannter Personen, hilft es sehr, wenn man eine ruhige, gelassenen Stimmung fördert und die neue Person fast so tut, als ob sie Abba ignorieren würde. Dies bietet ihr Raum und Zeit sich aufzulockern, sodass sie die neue Person in aller Ruhe beschnuppern kann. Sobald du ihr Herz erobert hast, sind Küsschen angesagt! Andere Hunde findet sie generell ganz toll und spielt gerne mit ihnen! Sehr große, dominante Hunde oder Fellnasen, die vielleicht etwas zu wild spielen, findet sie etwas überwältigend. Ihre Pflegefamilie geht mit ihr oft in den Hundepark, wo sie regelmäßig Hunde trifft. Sie hat eine freundliche Haltung und mag ihre Gesellschaft. Daraus schließen wir, dass für Abba ein Zuhause, wo bereits andere Fellnasen wohnen, überhaupt nicht ausgeschlossen ist, besonders wenn eine erfahrene Familie die Anpassungsphase geduldig steuert.
Sie hatte noch keinen direkten Kontakt zu Katzen; ihre Katzenverträglichkeit kann bei Bedarf eingehend getestet werden.
Abba hat einen sehr guten Recall, d.h. wenn man nach ihr ruft, kommt sie umgehend zurück egal, ob sie sich im Hundepark oder beim Wandern im Wald befindet. Ihre Pflegemama hat bemerkt, dass sie draußen manchmal Löcher gräbt, wo sie Leckerlis, die sie für gutes Benehmen als Belohnung bekommt, versteckt. Futter mag sie gern, ist aber nicht der gefräßige Typ. Sie kann leicht bestochen werden mit Leckerlis, die sie wahrscheinlich verstecken wird, um später an ihnen zu knabbern. ;o)
Ihre Pflegemama arbeitet fleißig mit ihr, um ihr neue Befehle und Tricks beizubringen. Sie ist lernfähig und neugierig.
Autofahrten sind für Abba der Hit! Sie fühlt sich gelassen und ist generell ruhig. Wahrscheinlich erinnern sie Autofahrten an coole Sachen wie Hundepark und Wandern. Dies sind Aktivitäten, die ihr sehr viel Freude bereiten und sie würde sich riesig freuen, wenn ihre zukünftige Familie ebenfalls ein Fan von diesen wäre.
Mit der Leine hat sie sich 100% angefreundet und geht sehr gern Gassi. Tägliche Spaziergänge gehören zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Was zu diesen nicht gehört sind Sachen, die ihre Scheue anregen wie z.B.: sehr laute Geräusche, hektische Bewegungen, große Autos, die gerade vorbeifahren oder sehr überfüllte und laute Plätze.
Abba hat viele Fortschritte auf allen Ebenen gemacht, seitdem sie aufgenommen wurde. Sie ist nicht nur zutraulicher, sondern hat auch viele neue Sachen entdeckt wie z.B. das Apartmentleben. Sie ist stubenrein und genießt ihre Nickerchen auf einem warmen, kuscheligen Kissen oder auf der Couch. Nach ihrem Morgenspaziergang in der Nachbarschaft kann sie auch allein im Haus gelassen werden für einige Stunden. Sie verhält sich ruhig und gelassen.
Abba kann alles meistern vorausgesetzt eine liebevolle, verantwortungsvolle Familie unterstützt sie auf ihrem Weg. Sie braucht ein Zuhause, wo man ihr Neues mit Geduld und Enthusiasmus beibringt und wo sie spürt, dass sie endlich dazugehört, endlich Teil einer Familie ist. Ein warmes Bettchen, Streicheleinheiten und Schmusen dürfen natürlich auch nicht fehlen! Kannst du ihr eine Chance bieten?

Ein paar Videos mit ihr:

Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft, entwurmt und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage 
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/grenzenlose.notfelle.ev