Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: ca.: 1,5 Jahre (September 2014)
Größe: 44 cm Schulterhöhe; 12 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: nicht bekannt

Aufenthaltsort: Rumänien

Foxy ist eine kleine Hündin deren Aussetzung rechtzeitig gestoppt wurde. Sie hatte einen Besitzer der aber plötzlich den Hund satt hatte und sie "irgendwo" bringen wollte. Zum Glück war Iuliana dabei, die sah, wie er Foxy hinter sich, zerrte. Diese hatte ein Nylonfaden als Halsband und Leine umgebunden und versuchte hinterherzulaufen, so gut es ging.

Also übernahmen wir Foxy und sie kam bei uns in Pflege. Sie ist eine süße und zierliche Hundedame. Trotz ihrer schlimmen Erfahrungen mit Menschen ist sie freundlich und lieb geblieben. Sie mag es sehr gestreichelt zu werden und genießt jede Form von menschlicher Aufmerksamkeit. Dabei ist sie vorsichtig und verspielt und überhaupt nicht aufdringlich. Foxy genießt ihr neues Leben sehr, sie war wahrscheinlich zuvor ein Kettenhund gewesen.

Sie mag es spazieren zu gehen, auch wenn laute Geräusche ihr noch Angst machen - wie vorbeifahrende Autos usw. - aber sie wird jeden Tag "mutiger" und entspannter. 

Mit anderen Hunden ist Foxy freundlich und überhaupt mit allen vertraglich, nur hat sie manchmal Angst vor großen Hunden, die sie bedrängen. Da zieht sie sich zurück, aber in den nächsten Minuten versucht sie schon sich mit diesem zu befreunden. Auf jeden Fall liebt es Foxy unter Hunden zu sein und mit diesen zu spielen.  Selbst ältere und mürrischere Hunde, wie die der aktuellen Pflegestelle hat sie zum Spielen "überredet". Bei regelmäßigen Ausgang ist sie stubenrein. 

In der Pflegestelle hat sie es auch entdeckt, dass das Leben schön ist und dass es nicht nur bedeutet angebunden zu sein und Hunger und Durst zu ertragen. Einen Schuh stehlen und daran kauen oder kleine Streiche gehören dazu. Dabei macht sie aber so ein lustiges Gesichtchen, wenn sie frisch ertappt wird, dass man ihr nicht böse sein kann.

Katzenverträglichkeit kann bei Bedarf getestet werden.

Foxy sucht eine Familie wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann und ihr Leben als Familienmitglied genießen kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und möglichst einer Festnetz-Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem
eingetragenen Deutschen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V.
 
besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage 
www.grenzenlose-notfelle-ev.de
https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV